Mission GOLD-SILBER-BRONZE

Wusstet ihr eigentlich, dass es die „Flagge der Überwindung von Behinderungen“ als ein Symbol für die Gesamtheit der Menschen mit Behinderungen gibt?

Gold-Silber-Bronze ist der Dreiklang.

Rolf Allerdissen zeigt die „Flagge der Überwindung von Behinderungen“ vor dem Neuen Rathaus seiner Heimatstadt Leipzig

UNgehindert steht für die Bezeichnung „Flagge der Rechte von Menschen mit Behinderungen“ oder „Disabilities Persons Rights Flag“ als die Flagge, die alle Menschen repräsentiert, die wegen ihrer körperlichen, geistigen oder seelischen Merkmale behindert werden.

Die „Bandera de Superación de Discapacidades“ (deutsch: Flagge der Überwindung von Behinderungen) wurde von ihrem Schöpfer, Eros Recio aus Valencia, dem ersten professionellen Tänzer mit Down-Syndrom, 2017 unter dem Namen Bandera de la Discapacidad der Öffentlichkeit vorgestellt.

Am 19. Dezember 2019 wurde der Name in Bandera de la Superación y la Discapacidad geändert. Vexillologen (Fahnenkundler) bezeichnen die Flagge auf Englisch als Disability flag bzw. Flag of disabilities.

Unser CEO Rolf Allerdissen wird Gelegenheiten nutzen GOLD – SILBER – BRONZE auf Tour mitzuführen und sie mit vielen Menschen abzubilden.

Special Olympics Nationalen Spiele Berlin 2022

Am Montag, den 20. Juni 2022 ging es Richtung Berlin, denn es war Tag 1 der Nationalen Spiele und wir konnten uns über viele sportliche Wettbewerbe, die offizielle Eröffnung des Healthy Athletes® Programms und mehr freuen.

Vom 19. bis 24. Juni 2022 fanden die Special Olympics Nationalen Spiele in Berlin statt. 4.000 Athlet*innen haben in der deutschen Hauptstadt ein Fest der Begegnung feiern und in 20 Sportarten antreten. 

Die Nationalen Spiele sind ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zu den Special Olympics World Games Berlin 2023, der weltweit größten inklusiven Sportveranstaltung der Welt.